Diese Kuchen habe ich für den Bake my Cake Award 2017 kreiert.
Jeder Teilnehmer bekam ein Starterpaket von Dr. Oetker und konnte damit seinen Backkreationen verwirklichen.

Wie gewohnt ist dieser sehr leicht nachzumachen und schmeckt herrlich frisch.

Puddingcreme Kuchen mit Apfelmus
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Kuchen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Kuchen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Puddingcreme Kuchen mit Apfelmus
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
1 Kuchen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Kuchen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Für den Teig
Für den Belag
Portionen: Kuchen
Anleitungen
  1. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel die Dotter mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl, Kakao, Backpulver und Vanillezucker langsam dazugeben und gut mixen. Am Ende noch das Eiweiß unterrühren. Eine 26cm Backform einfetten oder mit Dr. Oetker Backspray einsprühen und mit Zucker bestäuben. Die Masse in die Form füllen und darauf die Schoko-Chunks verteilen. Bei 200° Umluft ca. 10 Minuten backen.
  2. Während der Boden im Backrohr ist, kann man den Pudding laut Anleitung herstellen. In den noch warmen Pudding die Mascarpone und den Zucker unterrühren und die Masse beiseite stellen.
  3. Den Kuchen ein wenig auskühlen lassen, bis er ca. handwarm ist. Dann mit einem Glas Apfelmus bestreichen. Darauf die Vanillepudding-Mascarpone Creme verteilen und glatt streichen. Zur Verzierung noch gehackte Pistazienkerne auf die Creme streuen.
  4. Den Kuchen nun gut 4 Stunden im Kühlschrank kühl stellen.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe