In Kooperation mit gutekueche.at stelle ich euch heute ein besonders leckeres Rezept vor!

Gerade im Sommer sind Obst-Torten ein Gedicht. Was gibt es Schöneres als ein Stück Erdbeer-Obst-Torte mit Schlagobers? Dafür braucht man keinen bestimmten Anlass.

Eine tolle Erdbeertorte herzustellen ist dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung gar nicht so schwer. Nachfolgend ein sehr beliebtes Rezept für eine Erdbeer-Obst-Torte. Besonders saftig und lecker durch den Puddingbelag. Ein Genuss für die ganze Familie.

Weitere tolle Erdbeer-Rezept finden man auch unter:
http://www.gutekueche.at/erdbeeren-rezepte

Guten Appetit!

Erdbeer-Obst-Torte
Rezept drucken
Erdbeer-Obst-Torte
Rezept drucken
Zutaten
Zutaten für den Teig
Zutaten für den Belag
Zutaten für den Guss
Portionen:
Anleitungen
  1. Zuerst wird eine Obstbodenform eingefettet und mit Backpapier belegt. Dann wird der Backofen auf 200 Grad vorgeheizt. Nun wird das Mehl mit dem Backpulver vermischt. Anschließend werden die übrigen Zutaten nacheinander hinzugefügt und alles sorgfältig mit einem Handrührgerät auf niedrigster Stufe miteinander vermischt und danach auf der höchsten Stufe zu einem glatten Teig verrührt.
  2. Dann wird der Teig in die Obstkuchenform gefüllt und glatt gestrichen. Nun wird die Obstkuchenform in den Backofen im unteren Drittel auf den Rost gestellt und der Obstboden ca. 15 Minuten gebacken. Anschließend wird der Obstboden auf einen mit Backpapier belegten Rost gestürzt, wo er dann erkalten kann.
  3. Danach wird der Puddingbelag zubereitet. Dafür werden von der Milch ca. 6 EL abgenommen, in die der Pudding und der Zucker verrührt werden. Die übrige Milch wird in einem Topf auf dem Herd zum Kochen gebracht. Wenn die Milch anfängt zu kochen, wird der Topf vom Herd genommen und das angerührte Puddingpulver unter ständigem Rühren in die Milch gegeben. Während des Erkaltens öfter umrühren, damit sich keine Pelle bildet.
  4. Nach dem Erkalten wird die Puddingcreme auf dem Obstboden verteilt. Anschließend werden die Erdbeeren gründlich gewaschen und geputzt. Die größeren Erdbeeren können halbiert werden. Danach werden die Erdbeeren mit dem Zucker bestreut. Nachdem die Erdbeeren gut durchgezogen sind und sich etwas Fruchtsaft gebildet hat, werden die Erdbeeren über einem Sieb aufgefangen und dann auf der Puddingcreme verteilt.
  5. Nun wird der Tortenguss zubereitet. Dafür wird der aufgefangene Erdbeersaft bis 250 ml mit Wasser aufgefüllt. Dann wird der Tortenguss mit dem Zucker vermischt und anschließend mit der Flüssigkeit verrührt. Danach wird das Gemisch zum Kochen gebracht. Sobald es anfängt zu kochen, den Tortenguss vom Herd nehmen und ca. 1 Minute abkühlen lassen.
  6. Nun kann der Tortenguss mithilfe eines Esslöffels gleichmäßig über den Erdbeeren verteilt werden. Den Guss fest werden lassen und die Erdbeer-Obst-Torte genießen.
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe