Ich durfte diesmal bei der Tchibo Blogparade mitmachen.
Dafür habe ich mir ein leichtes Nudelgericht ausgedacht.

Die Blogparade findet ihr hier: Tchibo Blogparade

Viel Spaß mit den leichte Mediterrane Sommernudeln.
Lasst es euch schmecken.

Mediterrane Sommernudeln
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Mediterrane Sommernudeln
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zuerst die Zwiebel, Zucchini und Karotten in Würfel schneiden. Parallel dazu kann man schon das Wasser für die Nudeln aufstellen.
  2. Den Zwiebel in ein wenig Öl anbraten, und dann die Zucchini und Karotten dazugeben. Gleich ein wenig Salz dazu.
  3. Wenn das Wasser kocht, Salz dazu und die Nudeln nach Angaben auf der Packung kochen lassen.
  4. Wenn das Gemüse leicht angebraten ist, kann man die Tomatensauce dazugeben. Nun wieder salzen und Zucker dazu.
  5. Dann noch das Oregano (oder andere Gewürze nach belieben) dazu. Das ganze ca. 5 min köcheln lassen.
  6. Wenn alles fertig ist, noch den Schafskäse würfeln und über die Nudeln streuen. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe