Da ich nie mit den gekauften Burger Broten zufrieden war, hab ich mich mal selbst daran versucht.
Wenn man die einmal gegessen hat, will man keine anderen mehr.
Der fertige Burger dient nur als Serviervorschlag 🙂

Burger Brötchen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Brötchen 10 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
10 Brötchen 10 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Burger Brötchen
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
10 Brötchen 10 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Portionen Vorbereitung
10 Brötchen 10 Minuten
Wartezeit
2 Stunden
Zutaten
Für den Teig
zum Bestreichen
Portionen: Brötchen
Anleitungen
  1. Zuerst das Wasser mit der Milch und dem Zucker verrühren und die Hefe hinein bröseln. Diese Mischung für ca. 5 Minuten stehen lassen.
  2. Danach die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben. Zuerst das Ei und das Salz, dann das Mehl. Die Butter ein wenig zerkleinern und auf das Mehl geben. Wenn man eine Küchenmaschine hat, kann man den Teig nun für gut 10 Minuten kneten lassen. Wenn nicht, dann mit der Hand gut durchkneten.
  3. Den Teig nun mit etwas Mehl bedecken, mit einem Geschirrtuch abdecken und für eine Stunde ruhen lassen.
  4. Nach einer Stunde sollte der Teig sehr gut aufgegangen sein. Nun den Teig mit der Hand wieder leicht zusammen werfen, mit Mehl bedecken und wieder mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmal eine Stunde ruhen lassen.
  5. Jetzt aber genug geruht für den Teig. Er kann nun zu kleinen Kugeln geformt werden. Am besten mit einer Waage 90g Portionen wiegen und auf ein Gitter mit Backpapier geben. Die Kugeln nun noch ein wenig flach drücken. Das Backrohr kann schon auf 200° Ober- und Unterhitze aufgewärmt werden, am besten noch eine Tasse mit Wasser reinstellen, denn Feuchtigkeit ist gut für die Brötchen beim Backen. Wenn man einen Dampfgarer mit Backfunktion hat, dann unbedingt diese Funktion verwenden (200° mit Wasserdampf).
  6. Nun ein Ei, Milch und Wasser zum Bestreichen vermengen und auf die Brötchen pinseln. Dann noch den Sesam aufstreuen.
  7. Nach ca 15-20 Minuten, je nach Backrohr, sind die Brötchen goldgelb und perfekt gebacken.
  8. Natürlich habe ich zur besseren Darstellung noch einen richtigen Burger daraus gemacht 🙂
  9. Gutes Gelingen !
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe