Eine Karotten-Creme-Suppe ist immer eine gute Idee für Vorspeise, eine leichtes Mittagessen oder ein herzhaftes Abendessen. Denn eine Karotten-Creme-Suppe ist dank ihrer Inhaltsstoffe äußerst gesund. Karotten haben von allen Gemüsesorten den höchsten Gehalt an Betacarotin, aus diesem der Körper das Vitamin A bildet. Zudem ist eine Karotten-Creme-Suppe blitzschnell zubereitet.

Suppen sind Urelemente der Küche. “Suppen” bedeutet so viel wie Schlürfen, Saugen oder Saufen und kommt in allen europäischen Sprachen vor. Ein weiteres Fossil der Küchengeschichte ist der “Pot au feu”, der ewig siedende Kochtopf. In diesem sammelt sich alles, was der Tag und das Jahr bringen: Gemüse, aber auch Fleisch oder Wurzelwerk, das ständig eine andere Nuance annimmt und doch immer das gleiche bleibt. Eine Suppe aber auch eine Cremesuppe hat Urtugenden, denn sie wartet und erneuert sich. Zudem wird sie mit jedem Aufkochen besser!

Das folgende Rezept für eine Karotten-Creme-Suppe ist für 4 Portionen. Die Zubereitungszeit beträgt ungefähr 35 Minuten. Noch mehr köstliche Cremesuppen-Rezepte findet ihr auch auf gutekueche.ch.

Karotten Creme Suppe
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Karotten Creme Suppe
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
35 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Zwiebel hacken und in heißer Butter glasig dünsten. Die Karotten schälen, in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Kurz mit anbraten.
  2. Danach 500 ml von der Gemüsesuppe zugeben. Die Suppe ungefähr 10 Minuten bei niedriger Hitze garen.
  3. Dann mit einem Stabmixer pürieren. Die Sahne und die restliche Gemüsebrühe unterrühren.
  4. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Schluss die Suppe mit Kräutern garnieren und servieren.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe